Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.
Bauerfeind Banner.jpg
Online Termine
Kontaktieren Sie uns
Lancierung "Interface 3D"

Lancierung "Interface 3D"

Die «Interface 3D» revolutioniert die 3D-Technologie in der Schuheinlagenversorgung nach Mass und eröffnet neue Möglichkeiten.

Schuheinlagen nach Mass haben sich über die letzten Jahre stetig verändert. Mit der Markteinführung der «Interface 3D» definiert das ORTHO-TEAM nun einen neuen Standard für Alltags- und Freizeit-Schuheinlagen. Jahrelang konnten Kunden mit Business- und eleganten Schuhen oft orthopädisch nicht optimal versorgt werden. Der Hauptgrund lag in der nicht ausreichenden Materialstärke von konventionellen Herstellungsmaterialien in Schuhen mit wenig Platz. Der revolutionäre 3D-Druck schafft hier Abhilfe ohne Kompromisse. Die Schuheinlagen werden noch präziser und werden dadurch der medizinischen Versorgung besser gerecht.

Die Gesundheit der Füsse im Vordergrund

Unsere Füsse tragen uns im Leben fast dreimal um die Welt. Mit orthopädischen Schuheinlagen nach Mass versorgen unsere Fachspezialisten, wie Bewegungswissenschaftler- ETH, unsere Kunden aufgrund diverser Indikationen. Gewisse Fussbereiche können beispielsweise entlastet werden. Ursachen von Fussbeschwerden werden ganzheitlich behoben. Unseren Kunden dabei zu helfen, schmerzfrei und vor allem unabhängig und mobil zu sein, ist unser oberstes Credo.

Jedes Exemplar ist ein Einzelstück

Jeder Fuss ist individuell. Statische und dynamische 3D-Körperscan Analysedaten fliessen in das Design der Mass-Schuheinlage ein. Jede «Interface 3D» wird von unseren Fachspezialisten individuell digital modelliert. Der Vor- wie auch der Rückfussbereich kann bei Bedarf zusätzlich abgedämpft werden.

Innovation für zierliche oder Business Schuhe

Durch die hauchdünne Struktur der 3D-gedruckten Schuheinlage ergibt sich eine ausreichende Materialstärke um entsprechende Fusssegmente zu korrigieren und zu stützen. Die Interface 3D wird sehr passgenau und ultradünn hergestellt, um einen hohen Tragekomfort zu ermöglichen. Weitere Kundenvorteile sind die digitale Reproduzierbarkeit sowie das individuelle Design, welches vom Kunden mitbestimmt werden kann.

Eigenentwicklung

Die Interface 3D wurde vom ORTHO-TEAM selbst entwickelt. Mit internen Expertenteams hat das ORTHO-TEAM, nach fast 2-jähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit diese innovative Behandlungslösung lanciert.

Jetzt Termin buchen

1) Region in Ihrer Nähe auswählen
2) Fuss anklicken
3) Leistung "3D-Druck Einlage" anwählen
4) Termin aussuchen und bestätigen

Mehr Informationen zum Produkt HIER

Gerne berät Sie unser Fachpersonal persönlich an unseren Standorten über die Versorgungsmöglichkeiten. Alternativ kann auch via Telefon oder eMail Kontakt mit uns aufgenommen werden.

Interface 3DInterface 3D